RGH U16 belegt 3. Platz bei Deutscher Meisterschaft

Bewertung:  / 52
SchwachSuper 

Bei der Deutschen U16-Meisterschaft in Frankfurt am vorvergangenen Wochenende konnte die als Titelverteidiger angereiste Rudergesellschaft Heidelberg den 3. Platz erringen.

Das Turnier startete gut für die Rudergesellschaft, als man die Mannschaft von Hannover 78 mit 17-7 schlagen konnte. Im 2. Gruppenspiel musste man sich der Mannschaft des SC 1880 Frankfurt jedoch mit 0-29 geschlagen geben und beendete die Gruppenhase auf dem 2. Platz hinter den Gastgebern.

RGH U16 Rugby DM 2015

Im Halbfinale musste die junge RGH-Mannschaft dann die 2. Niederlage einstecken, der Berliner RC erwies sich an diesem Tag als zu stark für den Nachwuchs der Orange Hearts (0-36).

Doch die von Carsten Lang, Florian Wehrspann und Rudolf Finsterer trainierte Mannschaft zeigte eine tolle Reaktion und schaffte es, sich gegen die Spielvereinigung aus TSV Handschuhsheim und SC Neuenheim mit 22-5 durchzusetzen. Somit erreichten alle Nachwuchsmannschaften der RG Heidelberg mindestens den 3. Platz bei den Turnieren um die Deutsche Meisterschaften.

Herzlichen Glückwunsch zum erreichen des 3. Platzes bei der Deutschen U16 Meisterschaft im 15er-Rugby an die Mannschaft sowie ans Trainerteam und die Mannschaftsbetreuerinnen Katharina Hanewinkel und Claudia Wegerer.

Darüber hinaus bedankt ich die RG Heidelberg herzliche bei den Sponsoren der U16, die durch die Förderung unserer Nachwuchsmannschaft einen großen Beitrag im Jugendrugby der RGH leisten – vielen Dank an Habios, MHP GmbH, Adviva und Reha in der Atos!